Wie eine Mutter um ihr Kind kämpft – Laura-Marie ist sehr krank

Laura„Aufgeben ist nicht. Wir kämpfen!“ unter diesem Motto hat Walburga Knop, die Mutter der 14-jährigen Laura-Marie, der Krankheit ihrer Tochter den Kampf angesagt. Laura-Marie hat MDS, eine Knochenmarkserkrankung die die Zellen im Knochenmark angreift aus denen die Blutzellen hervor gehen.

Weiterlesen...

Jeder Fünfte Vollbeschäftigte liegt nur knapp über der Armutsgrenze

Euro ScheineWie die Bundesagentur für Arbeit (BA) jetzt mitteilt, arbeitet nahezu jeder Fünfte der 20 Millionen Vollbeschäftigten mit seinen Bezügen knapp über der Armutsgrenze. Mit mehr als 38 Prozent ist die Zahl der Menschen im untersten Gehaltssegment in den neuen Bundesländern angesiedelt. So Manchen, der vorher Hartz IV bezogen hat, ging es zu der Zeit besser als in der jetzigen Vollbeschäftigung.

Weiterlesen...

Wahlmanipulation - Glaubwürdigkeit des ADAC angeschlagen

adacEs war ein nahezu unglaublicher Vorwurf an den größten Automobilclub Europas über Die Wahl des "Gelben Engels 2013". Wie die Süddeutsche Zeitung am Dienstag verlauten ließ, war die Wahl manipuliert. Der ADAC, der sonst Firmen jagte um Missstände und Manipulationen aufzudecken, wird nun selbst zum Gejagten. Nach vorherigem Dementi gab der Club nun zu, die Zahlen für die Wahl geschönt zu haben. Die allgemeine Glaubwürdigkeit des Automobilclubs ist nun in Frage gestellt.

Weiterlesen...

Weiter Ärger beim Windkraftriesen Prokon - Waren es Fehler des Managements?

WindkraftanlageAuf der Homepage des Windkraftriesen Prokon aus dem Schleswig-Holsteinischen Itzehoe wurde in der letzten Woche eine Warnung an die Halter von Genussrechten an dem Unternehmen ausgesprochen. Sollten sie weiter darauf beharren, ihr eingesetztes Kapital aus dem Unternehmen zu ziehen, drohe dem Unternehmen die Insolvenz und das eingesetzte Kapital der Anleger wäre in Gefahr oder gar verloren. Rechtlich liegt jedoch in dem Fall keine Insolvenz vor und nun rudert das Unternehmen zurück.

Weiterlesen...

Die bekannteste Stimme Schleswig-Holsteins meldet sich ab – Komm bald wieder Carsten!

Carsten KötheDer Chef-Moderator des RSH Frühstücksclubs Carsten Köthe ist seit über 25 Jahren als Stimme des Nordens immer bekannter geworden. Das Wort Star mag er im Zusammenhang mit seiner Person nicht, aber er ist der Star der Schleswig-Holsteiner. Seine Stimme erkennt jeder, wenn er morgens das Radio einschaltet. Am gestrigen Donnerstag gab er Frühstücksclub bekannt: „Ich bin jetzt erstmal für eine Zeit nicht dabei“. Was die meisten Menschen in seiner Lage verschweigen, macht Carsten öffentlich. Er ist an Krebs erkrankt.

Weiterlesen...

Zusätzliche Informationen

Ihr eigenes Stadt-/Infoportal